Datenschutz

Datenschutzerklärung

like i like Lifestyle by Jessica Schnack

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung von likeilike.shop.

 Der Schutz persönlicher Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere den Bestimmungen des BDSG sowie der DSGVO. 

§1 Name und Anschrift des Verantwortlichen

Jessica Schnack, Bodelschwinghstraße 5, 50354 Hürth

§2 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung), b (notwendig zur Vertragserfüllung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Eine darüberhinausgehende Nutzung findet nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Kunden statt. 

Zweck der Datenerhebung und -verarbeitung ist die Auswertung zu internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Des Weiteren zum Zweck der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver; ferner zur Missbrauchskontrolle bei Verdacht und zur Aufklärung des Verdachts einer strafrechtlich relevanten Nutzung. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur ausgewertet. 

(1) Log-File-Daten

In unserem Server werden beim Besuch unserer Internetseite automatisch Log-File-Daten erhoben und in einer internen Protokolldatei gespeichert, die über Ihren Browser an uns übermittelt werden. Hierbei handelt es sich um folgende Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Website.

(2) Kundenkonto

Zum Anlegen eines Kundenkontos können Sie sich mit ihrem Vor- und Nachnamen sowie einer gültigen E-Mailadresse registrieren. Danach steht es Ihnen frei, im Dashboard Ihres Kontos eine Adresse hinzuzufügen. Zur Ausführung einer Bestellung wird in jedem Fall eine Adresse benötigt. Das Kundenkonto wird gelöscht sobald es durch den Nutzer widerrufen wird. Sollte dies nicht der Fall sein werden Kundendaten durch uns erst nach 10 Jahren gelöscht.

(3) E-Mail

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse für folgende Leistungen und Services: Zur Registrierung auf unserer Seite, zum Abschluss einer Bestellung, zum Versenden von Bestätigungsmails bezüglich Anmeldungen und/oder Bestellungen, zur Abgabe einer Produktbewertung.

(4) Zahlungsdaten

Um in unserem Shop zu bezahlen, bieten wir Ihnen den Service von Shopify Payments. Dieser umfasst: Visa, Master, Amex, Paypal und Sofortüberweisung (Klarna). Ihre Daten werden lediglich an die Anbieter übermittelt, um die Bestellung abzuschließen und den Vertrag zu erfüllen.

(5) Newsletter

Wird der Newsletter unseres Unternehmens abonniert, so werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient dazu einen Missbrauch der Dienste oder der E-Mail-Adresse der betroffenen Person zu verhindern. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht.

Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Das Abonnement des Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Ebenso kann die Einwilligung in die Speicherung der personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Sofern Sie in die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für den Empfang unseres Newsletters und die Zusendung von Angeboten eingewilligt haben, haben Sie uns gegenüber die nachfolgende Einwilligungserklärung abgegeben: „Ja, ich möchte über den Newsletter von likeilike.shop über Angebote und Aktivitäten auf dem Laufenden gehalten werden.“

Die Einwilligungserklärung wird protokolliert. Der Newsletter wird solange versendet wie das Abonnement aktiv ist. Dieses können Sie selbstverständlich jederzeit widerrufen.

(6) Kontaktformular

Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Webseite nutzen, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann oder über unsere E-Mailadresse Kontakt zu uns aufnehmen, so werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.  

§3 Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern 

Die Webseite likeilike.shop wurde mit der Software von Shopify Inc. erstellt. Über die Plattform erzeugte Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung auf einem Server in den USA gespeichert. 

Weitere Empfänger von Daten zur Abwicklung der Erfüllung eines Vertrages sind betroffene interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (wie Buchhaltung, Rechnungswesen, Kundenservice, Marketing, Vertrieb), sowie möglicherweise externe Versandunternehmen oder Produktionsstätten, die zur Erfüllung des Vertrages benötigt werden. Bei Nichteinhalten des Vertrages oder Vertragsverstößen werden gegebenenfalls externe Finanzbehörden-/ Institute bzw. Inkassounternehmen hinzugezogen, die zur Erfüllung des Prozesses persönliche Daten verarbeiten müssen.

 §4 Tracking, Analyse und Plug-Ins 

(1) Cookies

Wir verwenden für unsere Webseiten so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Mit dem Setzen von Cookies können wir im Shop die automatische Währungserkennung einsetzen, ein automatisches Einloggen ermöglichen, Shopify Statistiken (unpersonalisiert) nutzen sowie bei Google Analytics Nutzerdaten auswerten (siehe §6 Abs. (2)), um unsere Seite zu optimieren und zu vereinfachen. 

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Über Ihre Browsereinstellungen haben Sie die Möglichkeit, Cookies abzulehnen, Cookies von Ihrem Rechner zu löschen, Cookies zu blockieren oder vor dem Setzen eines Cookies angefragt zu werden. Bei Deaktivierung von Cookies für unsere Webseite, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden. 

(2) Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active 

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google https://adssettings.google.com/authenticated 

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert. 

(3) Social Plug-ins

Wir verwenden, sogenannte Social Plug-ins von den sozialen Netzwerken „facebook“, „Instagram“ und „Pinterest“. Die Social Plug-ins von Facebook sind in der Regel mit einem Facebook Logo versehen. Für die Website facebook.com ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland verantwortlich. Die Social Plug-ins von Pinterest sind mit einem Pinterest-Logo versehen. Die Website pinterest.com wird von Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA betrieben. Für die website instagram ist die Instagram, LLC ATTN: Arbitration Opt-out 1601 Willow Rd. Menlo Park, CA 94025 verantwortlich. 

Für die Art und den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken erhoben werden, sind die jeweiligen Plattformen verantwortlich. Wir verweisen auf die entsprechenden Datenschutzerklärungen der Plattformen. 

§5 Auskunfts-,Widerspruchs-, Berichtigungs- und Beseitigungsmöglichkeit 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und Ihre personenbezogenen Daten löschen bzw. abändern zu lassen. Sind die Daten zur Erfüllung des Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsbegehren sowie der Widerruf bzw. der Widerspruch bezüglich der weitergehenden Nutzung der Daten eventuell an uns erteilter Einwilligungen können wie folgt formlos erklärt werden:

per E-Mail: kontakt@likeilike.de